Tag drei. Müde in Maputo.

Erste Nachricht aus Maputo ans Basislager in Deutschland.

image1.1
Tag drei. Madgermanes. Kai-Uwe Kohlschmidt

 

“ … jetzt hab ich die erste freie sekunde, uns geht es allen gut, es war ein anstrengender flug, sehr voller flieger. dann gab es gleich dispo-termine mit raul und seiner frau ines, den drehort für morgen ankieken, wo die demo der madgermanes läuft, eine kleine parkanlage mit ddr-fahne, lernen gleich ehemalige vertragsarbeiter kennen. die jungs sprechen alle gut deutsch, waren in leipzig, wernigerode und berlin. besorgungen: telefonkarten, internet-space für georgs wlan-router, geldtauschen. dann gab es was zu essen und jetzt sitzen wir am pool auf ein glas wodka. es ist immer noch sehr warm hier und ich bin ziemlich müde… „

(Kai-Uwe Kohlschmidt – 10.03.2015, 19:07 Uhr)

 

 

[supsystic-gallery id=1 position=center]

© Foto: Georg Linde

Scroll to Top