Das paradiesische Gefängnis

Da waren sie wieder unsere drei Probleme: Dauerregen, heftige Niederschläge und permanent Wasser von oben. Die große Familie von Pastor Gais, unserem Chefguide, umhegt und pflegt die launigen und ungeduldigen Künstlergemüter. Wir dürfen uns längst Bruder und Schwester nennen, dennoch sind wir anders als die andern. Wir essen dreimal täglich in rauen und abwechslungsreichen Mengen. […]

Matsch und Antibiotika

Mindik, 9. August. Es regnet. Die Hoffnung, den blauen Himmel zu sehen, schwindet zunehmend. Die vor zwei Tagen gewaschenen Klamotten, akkurat in unserer Hütte aufgehängt, werden keinen Millimeter trockener. Die Feuchtigkeit schleicht sich überall ein. Das einzige Gegenmittel ist die Sonne. Und sie will sich nicht blicken lassen. Unterwegs zum Markt, wo wir ein Konzert […]

Traum

Es ist inzwischen der fünfte Tag in Mindik, geplant war das alles etwas anders, doch hat uns der gewaltige Regen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gestern morgen zeigte sich dann die Sonne zum ersten Mal in ihrer tropischen Pracht. Alles war klar, am nächsten Morgen machen wir uns zu Fuß auf, die Berge hoch […]