Amerika

Tag 10 – Weißer Fluß und weiße Wirklichkeit

Es ist sehr heiß im herunter gekommenen Arkansas. 97 Grad Fahrenheit. Wir haben den Interstate-Highway nach 530km der zweiten Etappe der Knüppeltour verlassen und einen einsamen Campground nahe Clarendon am White River gefunden. Die Knüppeltour ist nötig, um die zweite Medaille der Geschichte zu erfahren und bringt uns morgen nach Oklahoma zu den westlichen Cherokee. …

Tag 10 – Weißer Fluß und weiße Wirklichkeit Read More »

Tag 8 – Images

Warten auf Prof. Thomas Belt in der Western Carolina University   Und da ist er. Interview mit Prof. Thomas Belt auf dem Campus derWestern Carolina University     Campingground nahe Robbinsville. Fit blieben. Kobudo trainieren.   Mangan25 in process   Hidden Lakes Campground – Tellico Plains

Tag 8 – The guard

Eines Morgens vor einigen Tagen lief plötzlich ein wilder großer Hund mit überdimensionalen Männlichkeitssymbolen in das Camp, während wir Frühstück vorbereiteten. Wir traten vorsichtig die Flucht in den Camper an und verschlossen die Tür. Ehe wir uns wieder nach draußen wagten, lugten wir durch die Fenster. Der schwarze Canis lief selbstbewusst durch das sonst menschenleere …

Tag 8 – The guard Read More »

Tag 6 – Grauen und Wunder

  Die Tür klappt zu. Ich steige aus dem Camper. Wir beehren einen indianischen Souveniershop. Mir ist das zuviel Angebot. Ich gehe wieder raus und rauche vor dem Nachbargebäude. Eine Bruchbude mit offenem Verschlag. Ich linse hinein, erkenne etwas mir Bekanntes. Ein rundes Ungetüm aus Eisen. Verrottete Kabelstränge. Das…das ist doch…das war eine Bergseilbahn! Und …

Tag 6 – Grauen und Wunder Read More »

Scroll to Top